Winter & Schnee Sprüche

Die kalte Jahreszeit verbringt man gerne ganz gemütlich mit einer Tasse Tee oder Kaffee im Warmen. Winter Sprüche oder Schnee Sprüche verstärken dieses heimelige Gefühl noch. Auch zum Versenden eignen sich Wintersprüche, mit denen Du Freunden oder Bekannten eine Freude machen kannst. In diesem Beitrag haben wir Dir die schönsten Winter- & Schnee Sprüche zusammengestellt.

Kurze schöne Winter Sprüche

  1. Langsam könnte man mal über Glühwein nachdenken.
  2. Walking in a winter wonderland!
  3. Fast jeder Mensch bekommt Frühlingsgefühle wenn der Winter vorbei ist. Walt Disney
  4. Wenn man Punsch zu heiß trinkt hat man gebrannte Mandeln.
  5. Ein knisterndes Kaminfeuer ist das duftende Blumenbeet eines Wintertages. Persisches Sprichwort
Winter & Schnee Sprüche
  1. Kommen des Nordens Vögel an, zeigt es starke Kälte an. Deutsches Sprichwort
  2. Wenn es nicht richtig wintern tut, wird selten auch der Sommer gut. Bauernsprichwort
  3. Schnee ist auch nur Konfetti, das aus den Wolken fällt.
  4. Schneeflocken sind die Schmetterlinge des Winters.
  5. Novemberwolken regenschwer, durchziehn die Luft als trübes Heer. Deutsches Sprichwort
  1. Im Winter ist es dunkler, damit wir mehr Zeit zum Kuscheln haben.
  2. Ohne die Kälte des Winters gäbe es die Wärme des Frühlings nicht.
  3. In den Tiefen des Winters erfuhr ich schließlich, dass in mir ein unbesiegbarer Sommer liegt. Albert Camus
  4. Schüttelt Frau Holle die Betten aus, fällt der Schnee rings um das Haus.
  5. Sommer ist die Zeit, in der es zu heiß ist, um das zu tun, wozu es im Winter zu kalt war. Mark Twain
  1. Wenn es nicht wintert, so sommert es auch nicht. Volksmund
  2. Im Winter hält die Natur ihren Schönheitsschlaf.
  3. Winterzeit ist Kuschelzeit.
  4. Das Lachen ist die Sonne, die aus dem menschlichen Antlitz den Winter vertreibt. Victor Hugo
  5. Winter: kalte Hände, warmes Herz.
  1. Ich hole dir die (Zimt-) Sterne vom Himmel.
  2. Der Winter bringt zweierlei auf einmal: weiße Tage und schwarze Nächte. Volksmund

Lustige Wintersprüche

  1. Lieber Winter! Danke, dass du da warst. Und jetzt hau ab!
  2. Neujahrsschnee bedeckt die Landschaft – und unsere guten Vorsätze. Werner Mitsch
  3. Mein liebstes Wintergemüse ist nach wie vor die Marzipankartoffel.
  4. Winter: Die Jahreszeit, in der wir Frauen zu 80% aus Schal bestehen.
  5. Glätte misst man in „Huch“ pro Meter.
  6. Am kältesten ist es da, wo es am draußesten ist.
  7. Keine Schneeflocke in einer Lawine wird sich je verantwortlich fühlen. Voltaire
  8. Let it snow. Let it glow. Let it wow.
  9. “Hast Du zugenommen?“ „Ein bisschen Speck für den Winter.“ „Wohl eher für drei Eiszeiten.“
  10. Schnee ist auch nur schick aufgemachtes Wasser.
  11. Wenn der Bauer im Frühjahr einen hebt, hat er den Winter überlebt.
  12. Mein Winterspeck ist zwar vom letzten Jahr, sieht aber noch ganz gut aus. Bisschen aufpeppen und ich kann ihn noch mal tragen.
  13. Ich will ja nicht sagen, dass es kalt ist, aber hier ist gerade ein Mammut, ein Faultier und ein Säbelzahntiger an mir vorbeigelaufen.

Winter Sprüche & Zitate

Weiße winde, kurze Tage.
Schnee und Eis, so mancher Plage.
Alles rundherum so still,
weiße Schneepracht, welch Idyll.
sprueche-wunsch.com


Frischer Schnee
bedeckt die Felder,
nur noch Stille,
weit und breit.
Und in einem Augenblick
spüre ich die Ewigkeit.
Unbekannt


Wenn die weißen Flocken fallen
und die Welt ganz sanft umhüllen,
dann ist Weihnachten nicht mehr weit
Wärme und Freude das Herz erfüllen.
sprueche-wunsch.com


Frühling, Sommer und dahinter
gleich der Herbst und dann der Winter –
ach, verehrteste Mamsell,
mit dem Leben geht es schnell!
Wilhelm Busch


Frischer Schnee bedeckt die Felder,
nur noch Stille, weit und breit.
und in einem Augenblick
spüre ich die Ewigkeit.
Unbekannt


In der eiskalten Jahreszeit,
wenn Herbst den Winter lädt,
dann ist es wieder mal so weit,
wenn’s Jahr zu Ende geht.
Dann glitzern Augen wie auch Zimmer,
die Stadt wie auch das Land
stockdunkel wird es nunmehr nimmer,
weil uns ein Kind gebannt.
Schon bald, da werden wir’s begrüßen,
das Kind, das uns gut kennt,
und um das Warten zu versüßen,
feiern wir stets den Advent.
Unbekannt


Jede Schneeflocke ist ein Kunstwerk für sich.
Jede ist einzigartig, doch wirkt so unscheinbar.
Nur zusammen zeigen sie ihre ganze Stärke.
Unbekannt


Von allen Bäumen jung und alt,
von allen Bäumen groß und klein,
von allen in dem gamzen Wald.
Wer mag der Allerschönste sein?

Der Schönste von allen weit und breit,
das ist der Baum, der grünt allzeit,
da hängen hundert Sachen dran
und den bringt uns der Weihnachtsmann.
Hoffmann von Fallersleben


Der Winter ist kommen
verstummt ist der Hain;
nun soll uns im Zimmer
ein Liedchen erfreun.

Das glitzert und flimmert
Und leuchtet so weiß.
Es spiegelt die Sonne
Im blitzblanken Eis.

Wir gleiten darüber
Auf blinkendem Stahl.
Und rodeln und jauchzen
Vom Hügel ins Tal.

Und senkt sich der Abend,
geht’s jubelnd nach Haus
ins trauliche Stübchen
zum Bratapfelschmaus.
Volksgut


Winterregeln:
Schneeflocken essen,
bunte Mützen tragen,
Schneeballschlacht machen,
Punsch trinken.
Unbekannt

Kurze Bauernweisheiten zum Winter

  • Eine gute Decke von Schnee bringt das Winterkorn in die Höh.
  • Je fetter Dachs und Vogel sind, desto kälter kommt das Christuskind.
  • Stellt sich am Herbstanfang viel Nebel ein, wird viel Schnee im Winter sein.
  • Donnert´s im Dezember gar, kommt viel Wind das nächste Jahr.
  • Ein dunkler Dezember deutet auf ein gutes Jahr, ein nasser macht es unfruchtbar.
  • Anfang und Ende vom Januar zeigen das Wetter für ein ganzes Jahr.
  • Reichlich Schnee im Januar macht den Dung fürs nächste Jahr.
  • Februar mit Frost und Windmacht die Ostertage lind.

Wenn Weihnachten vor der Türe steht und Du noch weitere schöne oder lustige Sprüche zu dieser Jahreszeit lesen möchtest, schau doch mal in den Beitrag Weihnachtsgrüße oder Weihnachtswünsche lustig. Auch dort findest Du schöne Winter Sprüche.